Physio-Team-Unterbach

physiotherapy & body health


Praxisspektrum

Gesundheit und Medizin ist ein sehr komplexes Thema. So haben wir uns auf ganz bestimmte Gebiete spezialisiert, damit wir Sie stets kompetent und auf dem neuesten Stand der Wissenschaft behandeln können. In unserer Praxis arbeiten nicht nur Physiotherapeuten, sondern auch Heilpraktiker und Osteopathen.

Regelmäßige Weiterbildungen auf unserem Gebiet sind selbstverständlicher Bestandteil unseres hohen professionellen Anspruchs.

Sie finden bei uns neben der klassischen Krankengymnastik und Physiotherapie:


Manuelle Therapie

dient in der Medizin zur Behandlung von Funktionsstörungen des Bewegungssystems (Gelenke, Muskeln und Nerven); sie ist der vom Physiotherapeuten mit einer speziellen Ausbildung durchgeführte Teil der Manuellen Medizin.

Sie beinhaltet Untersuchungen und Behandlungstechniken. In alternativmedizinischen Behandlungsformen darüber hinaus auch die Behandlung von vielfältigen Beschwerden anderer Körperregionen und von generalisierten Befindungsstörungen.

Von der ärztlichen "Manuellen Medizin" unterscheidet sie sich darin, dass sie in Deutschland keine ruckartigen Techniken, sog. Techniken mit Impuls (Manipulation) an der Wirbelsäule, anwenden darf. So zumindest der Volksglaube, denn eine klare und verbindliche gesetzliche Regelung gibt es nicht.


PNF (propriozeptive neuromuskuläre Fascilitation)

ist eine Ganzkörperbehandlung, die - zum Beispiel nach Lähmungserscheinungen - wieder ein verbessertes Zusammenspiel zwischen Muskeln und Nerven erreichen soll. Anwendung findet die PNF bei der Rehabilitation nach Operationen, Unfall- und Sportverletzungen, bei neurologischen Erkrankungen, wie z.B. Schlaganfällen, Schädelhirnverletzungen, Multipler Sklerose und Parkinsonsyndrom.


Manuelle Lymphdrainage

ist eine Therapieform der physikalischen Anwendungen, ihre Wirkungsweise ist breit gefächert. Sie dient sie unter anderem als Ödem- und Entstauungstherapie geschwollener Körperregionen, wie Körperstamm und Extremitäten (Arme und Beine), welche nach Unterleib- und/oder Brustkrebsoperationen entstehen können. Durch kreisförmige Verschiebetechniken, welche mit leichten Druck angewandt werden, wird die Flüssigkeit aus dem Gewebe in das Lymphgefäßsystem verschoben.

Die manuelle Lymphdrainage wirkt sich überwiegend auf den Haut- und Unterhautbereich aus und soll keine Mehrdurchblutung, wie in der klassischen Massage, bewirken. Weiter Indikationen sind sämtliche orthopädische und traumatologische Erkrankungen, die mit einer Schwellung einher gehen (Verrenkungen, Zerrungen, Verstauchungen, Muskelfaserriss etc.) Auch bei Verbrennungen, Schleudertrauma, Morbus Sudeck und ähnlichen Krankheitsbildern führt die richtige Anwendung der Manuellen Lymphdrainage zu einem schnellen Therapieerfolge.

Cellulitebehandlung

Ausserdem eignet sich die Manuelle Lymphdrainage hervorragend zur Behandlung von Cellulite. Der Turnus sollte zweimal wöchentlich erfolgen und 40 min dauern. Um einen dauerhaften Erfolg zur Verbesserung der Cellulite aufrecht zu erhalten ist eine regelmäßige Anwendung notwendig. Die Kosten für eine Cellulitebehandlung belaufen sich auf 45€/40 min Behandlungseinheit.

Bei Interesse vereinbaren Sie gerne entsprechende Termine mit uns.



Kieferbehandlung bei CMD

Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) ist ein Überbegriff für strukturelle, funktionelle, biochemische und psychische Fehlregulationen der Muskel- oder Kiefergelenkfunktion. Diese Fehlregulationen können schmerzhaft sein, müssen es aber nicht. Im engeren Sinne handelt es sich um Schmerzen der Kaumuskulatur ("myofaszialer Schmerz"), Verlagerungen der Knorpelscheibe im Kiefergelenk ("Diskusverlagerung") und entzündliche oder degenerative Veränderungen des Kiefergelenks ("Arthralgie, Arthritis, Arthrose").Eine Vielzahl von Symptomen kann die Diagnose schwierig machen. Häufig schmerzen die Kiefermuskulatur oder die Kiefergelenke beim Kauen. Andere Symptome können sein:    

  • Eingeschränkte Kieferöffnung
  • Knacken oder Reiben der Kiefergelenke beim Öffnen oder Schließen der Kiefer
  • Ausstrahlende Schmerzen in Mund, Gesicht, Kopf, Nacken, Schulter oder Rücken, Hals-Wirbelsäulen-Schulterprobleme, eingeschränkte Kopfdrehung, Kopfschmerzen
  • plötzlich auftretende Probleme mit der Passung der Zähne aufeinander
  • Es können aber auch unangenehme Ohrenschmerzen ein Symptom sein.  


Kinesiotaping

Aus dem Leistungssport entwickelt, bietet  Kinesiotaping für eine Vielzahl von Erkrankungen eine erfolgreiche Therapieunterstützung. Bei einer Muskelentzündung z.B. ist der Raum zwischen Haut und Muskel komprimiert. Daraus resultierend findet nur ein verminderter Abfluss der Lymphe statt. Wird nun die Haut im betroffenen bereich während der Tape-Anlage gedehnt bilden sich unter der Bewegung wellenförmige Hautfalten aus. Dieser Hautfalteneffekt bildet die wichtigste Grundlage der Kinesio-Methode.


Personal Training / Medizinische Trainingstherapie

Krankengymnastik an Geräten

ist eine wirkungsvolle Methode aus dem Leistungssport um schnell und effizient Karft, Ausdauer und Muskulatur wieder aufzubauen. Modernste Therapiegeräte erlauben ein schonendes und gezieltes Training einzelner Muskeln und Muskelgruppen, besonders nach operativen Eingriffen. 


Sie haben noch weitere Fragen oder möchten detailliertere Informationen?

Rufen Sie uns doch einfach an!

Wir sind für Sie rund um die Uhr telefonisch erreichbar.

Sollten Sie uns zu den Sprechzeiten nicht erreichen können, hinterlassen Sie doch eine Nachricht mit Ihrer Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter. Wir rufen Sie dann zurück!